Grundlagen der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler

Samstag, 10. März 2018 bis Sonntag, 11. März 2018, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort: Michaeli Schule Köln - Freie Waldorfschule
Erstellt von: Freies Bildungswerk Rheinland
 
Der pädagogische Ansatz Emmi Piklers wird in diesem Seminar mit Vorträgen und in Arbeitsgruppen vorgestellt.

Die Förderung von Kleinkindern rückt auch in Deutschland seit einigen Jahren in den Mittelpunkt der Erziehung der Kinder. PädagogInnen in Kindertagesstätten – sowie Forscher in unterschiedlichen Wissenschaften und engagierte Menschen in der Politik – legen ihr Gewicht im Besonderen auf das Ziel intellektueller Begleitung und Förderung in der  frühkindlichen Erziehung. Bei genauer Wahrnehmung des Kleinkindes stellt sich jedoch die Frage, ob es die „Förderung“ ist, die das Kleinkind für seine individuelle Entwicklung benötigt oder ob wir uns ein anderes Verständnis in der Begleitung, Erziehung und Bildung von Kleinkindern erarbeiten müssen?

Bitte fordern Sie den Info-Flyer an oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Szilvia Papp, Heilpädagogin, Emmi Pikler Institut, Budapest/Ungarn,
Andrea Szöke, Sozialpädagogin, Emmi Pikler Institut, Budapest/Ungarn

Zu diesem Termin anmelden

Informationen zur Anmeldung Voraussichtliche Kosten für 12 UStd.: € 140,--, inkl. Verpflegung. Ab 3 Personen pro Einrichtung € 120,--.
Name  
Kontakt-E-Mail  
Ihr Kommentar
Bitte tragen sie den Bestätigungscode des folgenden Bildes ein. Captcha


 
 

Diesen Termin weiter empfehlen an folgende Email:
An:
Ihr Name:
Senden

zurück

nach oben ^

Suche