Bild des Monats

Neueste Beiträge

von girlspace, am 07.06.2016

Sommerferienprogramm im girlspace 11.-15.7.16 (Teilnahme kostenlos)

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Ferienwoche? Dann bist du bei unserem Ferienprogramm genau richtig!
mehr
 
von Katholische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, am 24.03.2016

Tätigkeitsbericht 2015

Tätigkeitsbericht 2015
mehr
 
von Berufsförderungswerk Köln gGmbH, am 03.09.2015

Abschlussbericht zur europäischen Leonardo Partnerschaft liegt vor

Nach zwei Jahren ist nun die europäische Leonardo Partnerschaft ‚Way to learn to work‘, beendet.
mehr
 

Aktuelles

Familienflohmarkt im Trude-Herr-Park am Samstag, 21. Mai 2016, ab 11.00 Uhr

von Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse e.V., am 05.04.2016 in Schule, Kultur, Freizeit

Familienflohmarkt am 21.05.2016 von 11-17 Uhr, Infos und Standplatzreservierungen unter www.zwirnerstrasse.de


mehr...
 

Bücher Börse in Köln

von Bücher Börse Köln , am 20.09.2015 in Schule, Bildung, Ehrenamt

Die "Bücher Börse Köln" ist Kölns größte Bücher Börse


Bücher Börse Köln

24-25.10.2015, 10-18Uhr

TH Köln, Claudiusstr. 1

50678 Köln

 Die "Bücher Börse Köln" ist Kölns größte Bücher Börse und wird jährlich von Studierenden und Absolventen der Fachhochschule Köln ehrenamtlich organisiert.

Am Campus Südstadt der TH Köln werden dazu am 24. und 25.10.2015, 10-18Uhr, über 15.000 gut erhaltene, gespendete Bücher ausgestellt und zu kleinen Preisen veräußert. Dazu kommen dieses Jahr neu - Schallplatten.

 Ein umfangreiches literarisches, musikalisches und gastronomisches Rahmenprogramm verleiht der Bücher Börse Köln Eventcharakter für die ganze Familie.

 Der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters sowie der Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Cem Özdemir unterstützen das Projekt als Schirmherren.

 Größen aus Sport, Kultur und Politik wie etwa Weltmeister Lukas Podolski, Wolfgang Joop und Peer Steinbrück spenden exklusive handsignierte Bücher für den Verkauf.

Wohin gehen die Einnahmen:

Aktuell wird aus dem Verkaufserlös ein Schulzentrum für Waisenkinder in Blantyre, Malawi  (Afrika). Das Schulzentrum besteht aus drei Säulen und soll einen gesamtheitlichen Bildungsweg ebnen, um die Waisenkinder bestmöglich auf den Berufsstart vorzubereiten.

Zum Event:

 https://www.facebook.com/events/1489978357964807/


mehr...
 

Zebraschnecke

von Redaktion (Koeln-vernetzt.info Team), am 01.06.2015


Aktion wirbt für Rücksicht unter Autofahrern

Innenstadt (ks). Am Zebrastreifen sollte man langsam fahren, erst recht, wenn ein Kind da steht und über die Straße möchte. Mit einer besonderen Aktion warb Ela Lichtenberg jetzt für mehr Rücksicht. 

Jeder Autofahrer der den Zebrastreifen an der Ecke Volksgartenstraße und Merowinger Straße passierte bekam einen Flyer mit einer Schnecke darauf - der Zebraschnecke. "Gib mir Zeit - Du musst stehn, dann kann ich gehn" stand in großen Buchstaben auf dem Zettel, den zahlreiche Kinder durch die Autofenster der Fahrzeughalter reichten. Anlass für die die Aktion, war für Ela Lichtenberg ein persönliches Erlebnis: "Ich war mit meinen drei Kindern unterwegs.

Ein Autofahrer sah uns, bremste zunächst, gab dann aber doch noch Gas und fuhr nach meinen Protesten mit ausgestrecktem Mittelfinger davon." Lichtenberg erstattete Anzeige, der Autofahrer "war dann einsichtig und leistete eine Vergleichszahlung." Mit diesem Geld wurde die Aktion Zebraschnecke dann ins Leben gerufen. "Wir wollen die Autofahrer sensibilisieren, Kinder haben kein Zeitgefühl und kennen die im Verkehr üblichen Signale nicht", erläuterte Susanne Grundmann, die sich auch an dieser Aktion beteiligte. Etwa 30 Eltern und Kinder waren unterwegs und verteilten die Zebraschnecken-Flyer an Zebrastreifen, um die Autofahrer so auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. Fast alle waren sehr aufgeschlossen, "nur eine alte Dame ist uns fast über die Füße gefahren." Diese Aktion soll nicht die einzige bleiben.

Ein Flashmob ist im Gespräch, gerade läuft die Kunstaktion "Schnecke im Straßenverkehr", hier können Kinder eigene Bilder zu dem Thema entwerfen, um so die eigenen gedanken in Sachen Autoverkehr auszudrücken. Wer sein Werk bis zum 12. Juni beim Hampelmann in der Merowinger Straße 37 oder bei den Tagedieben im Hirschgässchen 1 abgibt, hat die Chance, dass es in den umliegenden Geschäften ausgestellt wird.

mehr...

Termine

nach oben ^

Suche



Neueste Beiträge

von girlspace, am 07.06.2016

Sommerferienprogramm im girlspace 11.-15.7.16 (Teilnahme kostenlos)

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Ferienwoche? Dann bist du bei unserem Ferienprogramm genau richtig!
mehr
 
von Katholische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, am 24.03.2016

Tätigkeitsbericht 2015

Tätigkeitsbericht 2015
mehr
 
von Berufsförderungswerk Köln gGmbH, am 03.09.2015

Abschlussbericht zur europäischen Leonardo Partnerschaft liegt vor

Nach zwei Jahren ist nun die europäische Leonardo Partnerschaft ‚Way to learn to work‘, beendet.
mehr